Sumobot Roboter mit Javascript, Fortsetzung

In diesem 3-stündigen Praxis-Workshop für Fortgeschrittene in der Robotik erweiterst du deinen eigenen, kabellosen SumoBot mit Sensoren und einem Display. Mit den Sensoren kann er auf die Umgebung reagieren und mit dem Display sich der Umwelt mitteilen.

Workshopinhalt:

  • Erweiterung des Sumobots mit folgenden Elementen: 8×8 LED Matrix Display, Lichtsensor, Accelerometer, Line-Follower, RGB LED.
  • Programmierung des Roboters in Javascript mit Johnny-Five
  • Erweiterung und Ausschmückung deines Sumobots nach Belieben

Voraussetzungen: Wireless Sumbot (von einem Basiskurs); Du solltest deinen eigenen Notebook zum Kurs mitbringen. Betriebssysteme: Windows, Mac oder Linux. Javascript Grundkenntnisse sind hilfreich.

Zielgruppe: Für Fortgeschrittene in der Robotik (ab 14 Jahren).

Teilnehmeranzahl: Max. 8 Personen.

Kursdauer: ca. 3 Stunden

Kosten:
(inkl. Materialund Maschinennutzung im Wert von CHF 48.-)

Workshopleitung: Markus Leutwyler

Nach der Anmeldung senden wir Dir eine separate Zahlungsaufforderung. Die Teilnahme wird erst nach Zahlungseingang definitiv. Sollte der Workshop nicht stattfinden, erstatten wir den Betrag vollumfänglich zurück.

Hast Du noch Fragen zum Workshop? Bitte nutze unser Kontaktformular.

Warteliste: Kein Termin ausgeschrieben? Dann melde dich doch bitte unverbindlich für die Warteliste an. Sobald genügend Anfragen eingegangen sind werden wir einen weiteren Termin ansetzen und dich kontaktieren. Wähle „Warteliste“ beim Anmeldeformular.

Anmeldung*:

Kurstermin (*)

Anrede

Vorname / Nachname (*)

Strasse Nr. (*)

PLZ / Ort (*)

E-Mail-Adresse (*)

Telefonnummer (*)

Bemerkungen

Bist du ein Mensch?
Was ist

Bitte alle Felder mit (*) ausfüllen!

*Stornierungsbedingungen: Bei Stornierung bis zu 7 Tagen vor Kurs werden bereits bezahlte Kurskosten zurückerstattet. Spätere Stornierungen werden nicht erstattet. Stornierungen sind immer per E-mail mitzuteilen. Du kannst jederzeit eine Ersatzperson für den Workshop anmelden, wenn es Dir nicht geht.

FabLab Winti