31. August: „To grill or not to grill“

Freitag 31. August findet unser Grill Abend im Innenhof des TPW vor dem Eingang A statt. Ab 18.00 Uhr ist der Grill heiss.

Wer Lust hat, bringt sein Grillgut (Wurst, Steak, Ochsen, Peperoni, etc.) mit. Für Zutaten wie Chips und Co. ist der Vorstand zuständig. Wir haben eine Auswahl an Getränken (Bier, Mineral), die wir zum Selbstkosten Preis verhökern.

Gäste sind gern gesehen – also verbreitet die Info fleissig

27. August: Monats Apéro zum Thema „Arduino & Raspi – News & Austausch“

Ein Themenabend zu Raspberry Pi, zu Arduino und zu allem, was so zu diesem Bereich dazu gehört. Es soll ein reger Ideenaustausch zwischen den Teilnehmenden entstehen.

Daher bist du eingeladen, eigene Projekte mitzubringen und kurz vorzustellen (ein paar Minuten) oder Fragen zu stellen, wenn etwas in deinem Projekt nicht so funktioniert, wie du das gerne hättest. Vielleicht haben andere ja passende Ideen zur Lösung …

In einem ersten Teil wird Dhyan ein paar Dinge zeigen zu:

• Raspberry Pi aufsetzen – das ist viel einfacher geworden als früher.

• Arduino IDE mit ESP32-Board – was ist zu beachten, was gibt es für „pitfalls”.

Anschliessend kannst du deine Projekte zeigen und deine Fragen stellen. Zum Ausklang ist Zeit für bilateralen Erfahrungsaustausch. Organisatorisches:

Eintritt ist frei

Das Meetup ist öffentlich und daher ist eine Mitgliedschaft im FabLab Winti nicht erforderlich

Primary german spoken event

Besitzer haften für ihre mitgebrachten Maschinen und Roboter

18. August: Infostand am Casinoplatz

Am 18. August sind alle Maker, Bastler, Hobbyisten und welche die es werden wollen – oder die eine Idee für Ihr Hobby suchen eingeladen, unseren Infostand am Casinoplatz (Marktgasse Höhe Neumarkt) in Winterthur zu besuchen..
Das FabLab präsentiert unseren Verein und hofft auf regen Besuch und angeregte Diskussionen.

NEU: Kommerzielle Mitgliedschaft

Seit Anfang Juli hat das FabLab Winti die «kommerzielle Mitgliedschaft» eingeführt. Diese ermöglicht es dem Mitglied, das FabLab selbständig von Mo-Fr von 07:00 bis 17:00 Uhr zu nutzen (Zugang via App). Die Kosten für die Maschinenstunden bleiben gleich. Zwei Varianten sind dabei möglich:

  • Eine ganzjährige «Kommerzielle Mitgliedschaft» für CHF 1’200.-/Jahr.
  • Oder der monateweise Upgrade von der normalen «Basis Mitgliedschaft» (149.-/Jahr) auf die «Kommerzielle Mitgliedschaft» für CHF 92.50/Monat.

Die zweite Variante ist speziell für Startups oder Firmen gedacht, die das FabLab nur für ein paar Monate benötigen.

Haben Sie Interesse? Melden sich sich bitte hier: info@fablabwinti.ch

Monatsapéro zum Thema «Kostenlose Webseite mit Raspberry Pi als Server» am 07.06.2018 um 19:00 Uhr

Am FabLab Winti Monatsapéro, Donnerstag 07. Juni 2018 19:00 – 21:00 Uhr, geht es um das Raspberry Pi Projekt von Hermann Pätzold.

Messwerte für die Hausautomation, z.B. Temperatur-, Feuchtigkeit- und CO2 – Werte, die ich zu Hause in einigen Zimmern erfasse (Arduino), wollte ich auch auf mobilen Geräten anschauen können. Dafür habe ich einen Raspberry Pi als Web-Server (Nginx) eingerichtet. Der sammelt die Messwerte ein und stellt sie auf einer Webseite dar.
Ich möchte die einzelnen Elemente, die für das Datenmanagement notwendig sind, vorstellen. Wenn man weiss wie es geht, ist es verblüffend einfach und zudem noch kostenlos.


Dieser Anlass ist öffentlich. Bringt ruhig auch Kollegen und Kolleginnen mit. Wir freuen uns auf Euch!

Anfassen – ausprobieren – kennenlernen – Fragen stellen – erleben: der Monatsapéro:

Einmal im Monat veranstalten wir einen Apéro mit einem kurzen Gastvortrag zu einem bestimmten Thema. Diese Events sind zum:

  • Gegenseitigen Kennenlernen
  • Fachsimpeln
  • Erfahren von Neuigkeiten rund ums FabLab
  • Kennenlernen der Maschinen und Nutzungsmöglichkeiten
  • Staunen was alles in einem FabLab möglich ist. Interessante und inspirierende Projekte werden vorgestellt.

Melde Dich, wenn Du gerne selbst in 10–15 Min. ein eigenes Projekt vorstellen möchtest, das Du mit 3D-Drucker, Lasercutter, Arduino etc. selbst umgesetzt hast. Oder wenn Du gerne über ein bestimmtes Thema etwas erzählen möchtest, melde Dich einfach bei uns. Diese FabLab-Events leben und gedeihen mit jedem aktiven Beitrag.

Ausserdem suchen wir ein kontaktfreudiges Mitglied, das in Zukunft die Organisation der Monatsapéros übernehmen möchte. Wenn Du Dir vorstellen kannst, auf interne und externe Leute zuzugehen und sie für die Durchführung eines Apéros zu gewinnen, dann melde Dich ebenfalls.

Monatsapéro zum Thema «Robo Wunderkind» am 23.4.2018 um 18:00 Uhr

Als vor zweieinhalb Jahren auf Kickstarter der Robo Wunderkind auftauchte, ein Roboterbaukasten für Kinder, war Mitglied Christian Walther so fasziniert, dass er gleich einen bestellte. Jetzt, mit der für Kickstarter-Projekte üblichen Verzögerung, ist er endlich hier, und Christian wird ihn am Monatsapéro am Montag 23. April 18:00 Uhr mitbringen, demonstrieren und dem Publikum zum Spielen überlassen.

Was Christian an dem Projekt besonders interessierte, war die graphische Programmiersprache, mit der das Verhalten des Roboters auf einem Tablet oder Smartphone programmiert wird. Dies deshalb, weil er zusammen mit zwei Kollegen während seines Studiums in Human Computer Interaction Design ein sehr ähnliches Konzept unabhängig davon selber entwickelt und getestet hatte. Auch dieses Projekt wird Christian kurz vorstellen und damit vergleichen, wie der Robo Wunderkind nun herausgekommen ist.


Dieser Anlass ist öffentlich. Bringt ruhig auch Kollegen und Kolleginnen mit. Wir freuen uns auf Euch!

Anfassen – ausprobieren – kennenlernen – Fragen stellen – erleben: der Monatsapéro:

Einmal im Monat veranstalten wir einen Apéro mit einem kurzen Gastvortrag zu einem bestimmten Thema. Diese Events sind zum:

  • Gegenseitigen Kennenlernen
  • Fachsimpeln
  • Erfahren von Neuigkeiten rund ums FabLab
  • Kennenlernen der Maschinen und Nutzungsmöglichkeiten
  • Staunen was alles in einem FabLab möglich ist. Interessante und inspirierende Projekte werden vorgestellt.

Melde Dich, wenn Du gerne selbst in 10–15 Min. ein eigenes Projekt vorstellen möchtest, das Du mit 3D-Drucker, Lasercutter, Arduino etc. selbst umgesetzt hast. Oder wenn Du gerne über ein bestimmtes Thema etwas erzählen möchtest, melde Dich einfach bei uns. Diese FabLab-Events leben und gedeihen mit jedem aktiven Beitrag.

Ausserdem suchen wir ein kontaktfreudiges Mitglied, das in Zukunft die Organisation der Monatsapéros übernehmen möchte. Wenn Du Dir vorstellen kannst, auf interne und externe Leute zuzugehen und sie für die Durchführung eines Apéros zu gewinnen, dann melde Dich ebenfalls.

(Bild: © Robo Technologies)

Mo & Di 19. & 20. März: Eggbot Zusammenbau Workshop

Eggbot Zusammenbau Workshop

Die Lebensmittelläden haben es schon angekündigt, es ist bald Ostern und es wollen Ostereier bemalt werden. Was liegt da näher dies ein wenig zu automatisieren?

Unter der Leitung von Patrick Gubelmann könnt ihr den extra für diesen Workshop entwickelten ChaosEggbot zusammenbauen und damit Fotos oder Vektorgrafiken auf Ostereier plotten.

Weitere Infos und Anmeldung findest du hier.

 

FabLab Winti