Schlagwort-Archive: featured

11. Februar: Einführung 2D CAD-Programm QCAD

Referent: Patrick Gubelmann
Zeit: 18:30 – 20:30

Wer stiess nicht schon einmal an die Grenzen von Inkscape beim erstellen von 2D Zeichnungen, oder war auf der Suche nach einem Zwischenschritt vom 3D Modell zum SVG?
Eine Möglichkeit ist das Programm QCAD, zu welchem es an diesem Abend eine Einführung gibt.


Dieser Anlass ist öffentlich. Bringt ruhig auch Kollegen und Kolleginnen mit. Wir freuen uns auf Euch!

Anfassen – ausprobieren – kennenlernen – Fragen stellen – erleben: das ist der FabLab Themenabend.

Einmal im Monat veranstalten wir einen Themenabend mit einem kurzen Gastvortrag zu einem bestimmten Thema. Diese Events sind zum:

  • Gegenseitigen Kennenlernen
  • Fachsimpeln
  • Erfahren von Neuigkeiten rund ums FabLab
  • Kennenlernen der Maschinen und Nutzungsmöglichkeiten
  • Staunen was alles in einem FabLab möglich ist. Interessante und inspirierende Projekte werden vorgestellt.

Melde Dich, wenn Du gerne selbst in 10–15 Min. ein eigenes Projekt vorstellen möchtest, das Du mit 3D-Drucker, Lasercutter, Arduino etc. selbst umgesetzt hast. Oder wenn Du gerne über ein bestimmtes Thema etwas erzählen möchtest, melde Dich einfach bei uns. Diese FabLab-Events leben und gedeihen mit jedem aktiven Beitrag.

14. Januar: Besuch von RS-Components

Herr Raphael Burkart – Country Manager Switzerland der RS Components GmbH – besucht unser FabLab um das Unternehmen, das Portfolio und die Möglichkeiten vorzustellen.
Ebenso freut er sich darauf einen Einblick in die FabLab und Maker Szene zu erhalten.

Zeit: 18:30 – 20:00

RS Components ist ein weltweiter Distributor für Elektronik, Automations- und Steuerungselemente, Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien.


Dieser Anlass ist öffentlich. Bringt ruhig auch Kollegen und Kolleginnen mit. Wir freuen uns auf Euch!

Anfassen – ausprobieren – kennenlernen – Fragen stellen – erleben: das ist der FabLab Themenabend.

Einmal im Monat veranstalten wir einen Themenabend mit einem kurzen Gastvortrag zu einem bestimmten Thema. Diese Events sind zum:

  • Gegenseitigen Kennenlernen
  • Fachsimpeln
  • Erfahren von Neuigkeiten rund ums FabLab
  • Kennenlernen der Maschinen und Nutzungsmöglichkeiten
  • Staunen was alles in einem FabLab möglich ist. Interessante und inspirierende Projekte werden vorgestellt.

Melde Dich, wenn Du gerne selbst in 10–15 Min. ein eigenes Projekt vorstellen möchtest, das Du mit 3D-Drucker, Lasercutter, Arduino etc. selbst umgesetzt hast. Oder wenn Du gerne über ein bestimmtes Thema etwas erzählen möchtest, melde Dich einfach bei uns. Diese FabLab-Events leben und gedeihen mit jedem aktiven Beitrag.